Ganz neu: Presonus HP 60 Kopfhörerverstärker

Ab sofort ist der PreSonus HP 60 Kopfhörerverstärker lieferbar. Der HP 60 ist High-End und wirklich ein ganz heisses Teil. Dank des cleveren Schaltungsdesigns können bis zu 6 Musiker mit individuellen Kopfhörermischungen versorgt werden.Und das sind die heissen Features:

  • Ultra-rauscharmer 6-Kanal-Kopfhörerverstärker
  • 2×150 mW pro Kanal, 2 Haupt-Stereo-Eingänge (A/B)
  • zusätzlicher Stereo-Eingang pro Kanal (Extern)
  • 1 Stereo-Ausgang pro Kanal zum Durchschleifen des Signals
  • jeder Kanal mit Mix-Regler zwischen Stereo-Quelle A und B
  • Lautstärkeregler für externe Stereoquelle
  • Gesamt-Lautstärkeregler sowie Mute- und Mono-Taster mit Statusbeleuchtung
  • XLR-Eingang zum Anschluss eines Talkback-Mikrofons
  • Talkback-Schalter und -Lautstärkeregler
  • Anschluss für optionalen Talkback-Fußschalter
  • integriertes Netzteil, Netzschalter


Ab sofort kann der HP 60 HIER bestellt werden.

Heute verschickt: E-Newsletter 11/2007

Heute geht unser aktueller E-Newsletter für November für alle eingetragenen Nutzer auf die Reise.

Das sind diesmal die Themen:

  • Revolutionär: Gibson Robot Guitar
  • Limitiert und Neu: Fender 59 Bassman LTD Relic
  • Mapex Black Panther Serie Signature Snare vom Richie
  • KORN PT-2 Bb Tenorposaune mit Koffer
  • Lebenslange Garantie: Audio Technica AT 4040
  • Korg M3 Modul Workstation
  • Fostex MR-16 HD
  • Shure Beta 58A Black Kit Limited Pro Edition
  • American DJ Emerald Scan II Effekt Laser
  • LD-Systems Dave 12+ mit Boxenstativen
  • Martin Magnum 650 Nebelmaschine

Interesse am Newsletter? Dann könnt Ihr Euch HIER anmelden.

Streng limitiert: Fender 59 Bassman LTD Relic


Ein unglaubliches Relikt aus den großen Zeiten des Rock and Roll. Und nun steht er unvermittelt hier, wie nach einer Zeitreise, angekommen aus dem Jahre 1959. Wir erinnern uns: Buddy Holly könnte ihn so gespielt haben, bevor er im selben Jahr tödlich mit dem Flugzeug verunglückte.

Authetizität ist das was den ’59 Relic ausmacht. Und die geht bis ins letzte Detail, denn der Relic ist die absolut originalgetreue Nachbildung des alten 59er Bassman. Er seht aus, als ob er bereits seit etwa fünfzig Jahren in der Ecke einer Bühne eines Blues- oder Rock-and-Roll-Cubs gestanden hat. Wirklich jede Kleinigkeit authentisch nachgebildet: es gibt einen Brandfleck einer abgelegten Zigarette auf dem Tweedbezug, einen Bierfleck auf dem Bezug, eine eingerissene Frontbespannung, abgeschabte Ecken, ein erblindetes Bedienpanel und sogar originalgetreue verrostete Schrauben.

Der Fender 59 Bassman LTD Relic ist nur in absolut begrenzter Stückzahl erhältlich. Für den europäischen Markt wurden laut Vertrieb nur etwa zwanzig Stück gefertigt. Und nun kommt das Beste: Ein Stück des Fender 59 Bassman LTD Relic ist bei uns verfügbar.

Musikhaus Korn – Das Musikhaus