Waldorf kb37 Controller Keyboard + neue Module

Waldorf kb37 Controller Keyboard
Waldorf kb37 Controller Keyboard

Waldorf hat mit dem kb37 ein neues Controller Keyboard im Eurorack Format und mit cmp1, dvca1, mod1 drei weitere Eurorack Module angekündigt. Alle Neuheiten werden heute erstmals auf der NAMM gezeigt.

Die neuen Waldorf Artikel sollen nach der Frankfurter Musikmesse 2016 lieferbar sein.

Waldorf kb37 Controller Keyboard

Immer mehr Synthesizerfans haben das Eurorackformat als kreative Spielwiese für sich entdeckt. Soundmodule zu sammeln entwickelt sich zu einem Wettbewerb bei Sounddesignern und Musikern, die ganz gezielt das nötige Setup zusammenstellen möchten, ohne gleich ein Vermögen hinblättern zu müssen. So kann man sein System zu einem sehr vielseitigen und sehr flexiblen Instrument wachsen lassen.

Waldorfs Entwickler haben ein Keyboard gebaut, das sowohl dem Einsteiger wie dem Profi als vielseitige Basis dienen soll. Das kb37 ist solide und elegant gebaut, so wie man es von Waldorf gewohnt ist und macht sowohl im Studio als auch auf der Bühne eine gute Figur.

Das Waldorf kb37 bietet Platz für 100 HP, die in dem angewinkelten Gehäuse gut zugänglich sind und die einfache Bedienung der verwendeten Module ermöglichen. Die qualitativ hochwertige Fatar-Tastatur (TP9) sorgt für ein professionelles Spielgefühl.

Mehr Infomationen: Waldorf kb37

Waldorf cmp1 Compressor Modul

Waldorf cmp1 Compressor Modul
Waldorf cmp1 Compressor Modul

Ein echter highend Analogkompressor, der dem Signal nicht nur mehr Druck verleiht, sondern auch auf ungewöhnliche und faszinierende Weise modulieren kann. Die Sidechain Funktion mit ihrer regelbaren Balance eröffnet eine ganze Reihe solcher Möglichkeiten.

Der cmp1 verfügt über alle Möglichkeiten, die man von einem modernen Kompressor verlangen kann, inklusive Attack und Release Kontrollen, automatische und manuelle Arbeitsmodi, Hard und Soft Knee sowie eine Anpassung des Ausgangspegels und das Beimischen des Originalsignals.

Mehr Infomationen: Waldorf cmp1

Waldorf dvca1 Dual VCA Modul

Waldorf dvca1 Dual VCA Modul
Waldorf dvca1 Dual VCA Modul

Dieses Eurorack-Modul verfügt über zwei VCAs mit vielen Optionen. Darunter natürlich die Möglichkeit dem Signal eine musikalische Färbung beizumischen. Als Startpunkt dient der ‚Dry Mode‘, mit seiner präzisen analogen Verstärkung.

Mit dem ‚Colour‘ Regler bekommt das Signal dann ein warmes und ausdrucksstarkes Timbre, dank der verwendeten ‚State Variable Filtering‘ Schaltung. Der dcva1 verfügt zusätzlich über gleichzeitige lineare und exponentielle Kontrolle sowie spezialisierte AC und DC gekoppelte Eingänge. Die positive Gain-Control macht den dcva1 zu einem wahren Verstärker und mit den flexiblen Link Modi lassen sich modulierende Panoramaeffekte erzeugen.

Mehr Infomationen: Waldorf dvca1

Waldorf mod1 Modulator Modul

Waldorf mod1 Modulator Modul
Waldorf mod1 Modulator Modul

Drei verschiedene Modulationsquellen in einem Modul machen den mod1 zum idealen Kontrollzentrum. Von einfachen Hüllkurven und LFOs bis zu komplexen wiederkehrenden Multi-Stage-Curves, bietet der mod1 endlos viele Modulationsmöglichkeiten.

Dabei basiert alles auf einer analogen Schaltung die von super weichen Kurven bis scharfen Kanten alle Facetten bietet und niemals ‚digital‘ klingt. Von weich bis hard gibt diese innovative analoge Schaltung jedem Sound einen musikalischen Touch.

Mehr Infomationen: Waldorf mod1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s