Korg minilogue Synthesizer vorgestellt

Korg hat mit dem minilogue einen innovativ programmierbaren, polyphonen Analog-Synthesizer vorgestellt. Die verwendeten Synthesizerschaltungen wurden extra für den minilogue entwickelt und heben sich deutlich von der grauen Masse ab. Erstmals in diesem Segment ist die Klangerzeugung vierstimmig polyphon und kann intuitiv programmiert und beeinflusst werden. Der Korg minilogue kommt inklusive polyphonem 16-Step Sequenzer.

Der Synthi soll wieder ab Kalenderwoche 19 lieferbar sein. Zum Zeitpunkt der Beitragserstellung hatte der Vertrieb Bestand, der scheinbar schon wieder verpufft ist. Der minilogue ist also ein sehr heißes Teil. Wir empfehlen Interessenten daher dringend die Vorbestellung.

Weitere Informationen und Features gibt es hier.

Musikhaus Korn | Korg minilogue

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s