NAMM 2015 Special – Roland JD-Xi

roland_jd-XINeuer Roland Hybrid Synthesizer

Roland wird mit dem JD-Xi einen neuen Hybrid Synthesizer mit 37 kleinen Tasten auf der NAMM 2015 präsentieren.

Unter Kennern der Szene ist es wohl ausgemachte Sache, dass der Roland JD-Xi ein großer Wurf wird. Der Synthesizer stellt eine Mischung aus analoger und digitaler Sounderzeugung dar, wobei die Wellenformen analog generiert werden und die Filterfunktionen teils analog, teils digital funktionieren. Die Features umfassen analoge Synthese(Sägezahn, Dreieck, Rechteck), analoge Tiefpassfilter, Sub-Oszillator(Puls, Sägezahn) und digitale Filter vom Roland System-1. Sogar Percussion Sounds wird das Gerät bieten. Zur Erweiterung sind zahlreiche Sounds und Patterns in der Roland Axial Sound Library downloadbar. Das CB-JDXi Gig Bag wird als optionales Zubehör erhältlich sein.

Lieferbar ab April 2015 für eine UVP von 525€, das Gig Bag wird 63€ kosten.

Weitere News zur NAMM 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s