NAMM-News 2013: Kemper Profiling Amplifier Rack

Kemper Profiling Amplifier Rack

Die Kemper Profiling Technik erlaubt die Erstellung einer sehr präzisen, klanglichen Abbildung (Profil) einer bestehenden Verstärker Konfiguration (samt Box & Mikrofonabnahme). Dank der vielen internen Bearbeitungsmöglichkeiten wie z.B. diverse
Boden Effekt Emulationen (bis zu 4 gleichzeitig), Master Effekte, Equalizer, Gain, Amp Definition, Power Sagging usw. kann man den erstellten Klang noch weit über die Möglichkeiten des Original Verstärkers hinaus bearbeiten.

Kemper Profiling Amplifier Rack

Hier geht’s zum Produkt:
Musikhaus Korn

Der Kemper Profiling Amplifier wird aber auch bereits mit einer großen Anzahl herausragender Verstärkerprofile ausgeliefert, weshalb die Erstellung eigener Profile nicht zwingend notwendig ist. Damit ist es erstmals möglich den Klang des eigenen Verstärkers exakt abzubilden, wenn gewünscht zu modifizieren und ohne große Schlepperei zum Üben, im Studio oder auf der Bühne verfügbar zu haben.

Kemper Profiling Amplifier Rack

Features:

  • Alternative input
  • Maße BHT: 396 x 214 x 165 mm
  • S/PDIF Digital Ein und Ausgang
  • Mic Input
  • Gewicht: 5,4 kg
  • Monitor Out
  • Network & USB
  • Direct Out
  • Line In
  • Farbe: Schwarz
  • Master Out (Klinke & XLR)
  • 19″ Version
  • 2 x Fußschalter (Klinke)
  • Midi In/Out/Thru
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s