RME bekommt Nachwuchs – 22-Kanal USB 2.0 Audio Interface „Babyface“

Unsere Messescouts wurden Zeugen einer freudigen Geburt: RME verpasst den professionellen Interfaces ein ordentliches Downgrade. Bewährte Technik in kleinstem Format – das RME Babyface mit überzeugenden Features.

Das RME Babyface ist ein portables 22-Kanal USB 2.0 Audio Interface mit digital kontrollierten Mic PreAmps, Instrument Input und TotalMix FX DSP Mischer im Taschenformat. Neben dem analogen Stereo I/O bietet das Babyface eine ADAT, SPDIF und MIDI I/O. Der TotalMix FX Mischer ist mit high-class DSP Effekten (EQ, Delay und Reverb) ausgestattet. Die 192 kHz AD/DA Wandler arbeiten mit aktiver Jitterunterdrückung in gewohnter RME Qualität.

Das Babyface ist der professionelle Begleiter für anspruchsvolles Mobile-Recording auf kleinstem Raum oder als High-End Audio Interface für Schreibtisch und Wohnzimmer.

Features:

* 10 Eingangs- / 12 Ausgangskanäle
* Referenzsound der Masterliga
* 2 x Analog I/O mit High-End Mikrofonvorverstärkern
* Line- und Mikrofonpegel, symmetrisch oder unsymmetrisch
* 1 Hi-Z Instrumenteneingang
* 1 Phones Output
* 1 ADAT I/O oder SPDIF I/O
* 1 MIDI I/O

Der erste Eindruck ist wichtig. In diesem Fall fällt er wohl sehr gut aus. Hoffen wir mal, das wir Ihnen in nächster Zeit mehr Infos zum neuen Babyface zukommen lassen können. Wir sind gespannt, was die Messe in Frankfurt noch so bringt. RME-Produkte finden Sie unter folgenden Link.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s