E-Drum für Profis – Alesis DM 10 Studio Kit!

Was für ein Drum-Set! Alesis präsentiert die neue E-Drum-Referenz auf der amerikanischen Messe. Noch sind nicht alle Infos bei uns, doch was wir wissen, hört sich richtig gut an. Das DM10 Studio Kit ist ein professionelles, zehnteiliges E-Drum Set mit RealHead Drum Pads, leisen DMPad Cymbals und dem bahnbrechenden DM10 Drum Modul sowie dem kompakten und flexiblen StealthRack.

Das neue DM10 Drum Modul klingt atemberaubend. Alle Klänge basieren auf echten Samples realer Studio Drums. Darunter befinden sich einige der am häufigsten verwendeten akustischen Drumsounds von legendären amerikanischen, deutschen und japanischen Schlagzeugherstellern, eine reichhaltige Auswahl von fertigen Snare Drums vieler Top-Produzenten und Samples echter Becken aus türkischer, amerikanischer, kanadischer, schweizer und chinesischer Fertigung. Sie werden vergeblich nach virtuellen Klängen suchen. Es sind keine aufwändigen und teuren Composite Modeling Algorithmen notwendig – beim DM10 Modul sind nur echte Sounds enthalten!

Jeder Sound besteht eigentlich aus einer Reihe verschiedener Samples: verschiedene Sample-Dynamiken und Artikulationen ermöglichen, dass bei härterem oder weicheren Anschlag der Drum- oder Beckensound das Soundtimbre und nicht nur die Dynamik variiert. Dieser integrierte Algotithmus nennt sich Dynamic Articulation und wird exklusiv nur von Alesis verwendet.

Das DM10 enthält nicht nur eine atemberaubende Soundauswahl, sondern ist auch das erste Drumsound Modul weltweit, welches über USB Verbindung vom Computer mit neuen Sounds aktualisiert werden kann. Das bedeutet, dass immer frische, aktuelle und beeindruckende Sounds verwendet werden können. Außerdem kann das DM10 als Trigger-to-MIDI Interface für Software Drum Module, wie BFD, Toontrack und Reason eingesetzt werden.

Das DM10 Studio Kit besitzt 8″ und 10″ Alesis RealHead Pads, die ein realistisches Spielgefühl bieten. Die Dual-Zone Pads sind mit echten Drumfellen und Spannringen für ein optimiertes Spielgefühl ausgestattet. Die austauschbaren Drumfelle lassen sich durch jedes passende Modell eines anderen Herstellers ersetzen, und sie lassen sich mit einem normalen Drumkey spannen, um Rebound und Feel der Pads auf eigene Präferenzen abstimmen zu können.

Das DM10 Studio Kit ist mit vier DMPad Cymbals, die eine sehr niedrige Anschlaglautstärke bieten, versehen. Zum Cymbal Set gehören ein DMPad HiHat Cymbal, zwei DMPad Crash Cymbals und ein Triple-Zone DMPad Ride Cymbal. Die DMPad Cymbals besitzen eine Spielfläche aus Gummi und gewährleisten eine ausgewogene Mischung aus natürlichem Spielgefühl und niedriger Anschlaglautstärke. Das Ride sowie eines der Crash Cymbal Pads sind unterseitig mit großen Choke Streifen versehen, die ein gezieltes Abstoppen von Beckensounds erlauben. Das DMPad Ride ermöglicht zudem das Triggern mehrerer Zones an Bell, Face und Edge. Zusammen mit dem RealHat Pedal ermöglicht das DMPad HiHat Cymbal eine kontinuierliche Kontrolle über HiHat Sounds und gewährleistet fließende Übergänge verschiedener Spielweisen von geschlossener bis offener HiHat.

Das DM10 Studio Kit hat von allem ein bisschen mehr – mehr Drums, mehr Cymbals, mehr Sounds, mehr Flexibilität und bereitet mehr Spaß. Alles Wissenswerte und aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Homepage.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s