Numark Virtual Vinyl – Zwischen Tonträger und Tanzfläche

Zwischen Tonträger und Tanzfläche passiert eine ganze Menge, denn dort re(a)giert der DJ.


Es gibt verschiedene DJ Typen; spezieller gesagt – verschiedene Arten wie DJs die Musik an den Mann oder die Frau bringen. Numark konzentriert sich mit dem Virtual Vinyl auf die Kollegen der Branche, die ihre Platten- und CD Koffer in digitaler Form auf dem Rechner vorliegen haben, es aber nicht missen möchten mit Vinyls und CDs zu arbeiten. Scratchen mit der Maus ist natürlich schwierig und da bringen Timecode CD und Timecode Vinyl natürlich klare Vorteile und klares Feeling. Selbstverständlich funktioniert das ganze System auch für „rein“ digitale DJs, die dennoch die Software effizient und sinnvoll nutzen können. Auch die Frage nach dem passenden DJ Audiointerface entfällt, denn die Soundkarte befindet sich neben der Software und den Timcode Platten im Lieferumfang. Auch damit ist noch nicht die ganze Katze aus dem Sack: Numark Virtual Vinyl verarbeitet neben den aktuell gängigen Audiodateien auch Videofiles.

Alle weiterführenden Informationen gibt es natürlich auf www.musikhaus-korn.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s