Musikmesse: Celemony stellt das behnbrechende Direct Note Access vor

Es ist eine revolutionäre Neuerung, die Celemony da auf der Musikmesse zu präsentieren hatte. Ebenso wie das Melodyne Plugin 2 wurde auf der Musikmesse ebenso offiziell das bahnbrechende Direct Note Acess von Celemony vorgestellt. Mittels Direct Note Acess ist es möglich, auf einzelne Noten in mehrstimmigem Audiomaterial zuzugreifen und sie separat zu bearbeiten. Als erstes Produkt wird nun damit das demnächst zu erwartende Melodyne Plugin 2 ausgestattet werden. Weitere Infos dazu demnächst auch auf www.Musikhaus-korn.de externerlink.jpg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s