NAMM: Mackie mit Endstufen-Power

Am, Samstag den 19.1. stellte Mackie die neuen Endstufen der M-Serie auf der Winter NAMM vor. Die M-Serie (M-2000, der M-3000 und der M-4000) wurde entwickelt, um eine exzellente Audioübertragung bei hoher Leistungsausbeute zu bieten. Allein die M-4000 leistet 4.000 Watt und gehört damit zu den leistungsstärksten Endstufen ihrer Preisklasse. Integriert sind jede Menge nützliche Features, wie etwa Mackies einzigartige Baker Fast Recovery Schaltungstechnik, die harmonische Verzerrungen verhindern. Weiterhin besitzen die Endstufen eine exklusive Adaptive Slewing Technologie, die es erlaubt, dass schnelle Transienten – wie beispielsweise das Signal einer Bass- oder Snaredrum – die Endstufen durchlaufen, aber ohne die sonst bei traditionellen Class-H Schaltungen auftretenden Verzerrungen zu verursachen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s